Wie können Sie vom Projekt profitieren?

Die 5-stufige Beratungs- und Unterstützungsarbeit des Projektes:

designed by Jcomp - Freepik.com
  • Sensibilisierung für Thematik Industrie 4.0
  • Aufklärung über Digitalisierungsmöglichkeiten, speziell im Bereich Ausbildung
  • Beratung zur Änderungen der Ausbildungsordnungen im gewerblich technischen Bereich
  • Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben
  • Erprobung von digitalen Geräten und Werkzeugen, sowie Lern- und Experimentierorten für eine betriebliche Ausbildung 4.0
  • Vorführung und Erklärung digitaler Technologien anhand überbetrieblicher Demonstrationsstukturen
  • Vorstellung 4.0-Demonstrator und Lerninsel als greifbares Medium zur Veranschaulichung der technischen Möglichkeiten im digitalen Zeitalter
  • Beratungsgespräch im Unternehmen
  • Individuelle Potentialanalyse der betrieblichen Ausbildung vor Ort
  • Aufstellen von Chancen und Risiken
  • Bedarfe erfassen und lösungsorientierte Ansätze individueller betrieblicher Anforderungen entwickeln
  • Informations- und Fachveranstaltungen
  • Workshops zu verschiedenen Fachthemen
  • Pädagogische Beratung am Arbeitsplatz
  • Beratung beim Einsatz digitaler Medien
  • Unterstützung und Begleitung der KMU bei der Anpassung Ihrer betrieblichen Ausbildung
  • Ausbildungsverantwortliche als Multiplikatoren im eigenen Unternehmen
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer gewährleisten
  • thematisches Netzwerk auf- und ausbauen